Termin-Archiv 2012

Stand 05. Dezember 2012

home

 

 

ZEIT

ORT

GEGENSTAND

Sa. 04.02.2012

Thealozzi,
20 Uhr

mordart

MORDART auch 2012 wird weiter gemordet - der erste Fall im Neuen Jahr

Seit nunmehr 10 Jahren werden im Thealozzi in regelmäßigen Abständen Zeitgenossen um die Ecke gebracht.

Die Täter: bieder dreinblickende Improspieler als Hitmen im Auftrag des Publikums. Denn dieses bestimmt zu Beginn des Abends, wer das Opfer und wer die möglichen Täter sind und nicht zuletzt, mit welcher MordArt ersteres in den Aggregatszustand "tot" versetzt wird.

Und dann wird improvisiert ermittelt. Live und im Moment entstehend entfaltet sich vor den staunenden Augen und Ohren der Gäste ein improvisiertes Mordsvergnügen der besonderen Art. Und Mordart ist nicht nur besonders, sondern auch einzigartig!

An diesem Tag liegt wieder ein Toter regungslos im Theater. Wer war diese Person, mit wem hatte sie es zu tun und wem fehlt vielleicht eines der Beweisstücke am Tatort? Fragen über Fragen!. Immer wieder neu! Immer wieder anders!

Aufgrund unseres jubiläumsprogramms 2012 gibt es den nächsten Fall erst wieder im Juni. Deshalb am besten jetzt schon Karten sichern unter info@thealozzi.de oder 0234 17590!

mordart_jubi
holo_orange_quer

Sa. 03.03.2012

Thealozzi,
20 Uhr

duell_show_off_hottenlotten

SHOW OFF! - DAS DUELL im März
einer alleine zusammen mit allen
Die nächste Gelegenheit 2012 eure Wünsche bei uns auf die Thealozzi Bühne zu bringen. Denn wir, die Hottenlotten - immer noch Bochums erste Adresse für improvisiertes Theater - spielen nach euren Vorgaben und entwickeln daraus Szenen aus dem Stehgreif. Die sind oft brüllend komisch, manchmal aber auch liebevoll berührend oder voller Tragik; dabei aber selten ohne tröstliches Augenzwinkern.

und heute: DAS DUELL - einer alleine zusammen für alle!
Nach dem Eröffnungs-Mordart im Februar präsentieren wir euch im März unseren internen Regie-Wettstreit – inzwischen bei euch ein beliebter Klassiker:

Zwei Improspieler kämpfen das DAS DUELL untereinander aus. Ihnen stehen für die von Ihnen geleiteten Szenen alle übrigen Spieler zur Verfügung. Und selbst der Gegner muss sich für das Gelingen seines Opponenten ins Zeug legen. Das klingt absurd? Wie wahr! Aber es zeigt doch wie Impro sein soll. Improspieler spielen nur zusammen, zusammen für ein Publikum. Zusammen für euch. Auch das ist wieder besser gesehen als erklärt. Also nicht lange gezaudert und Karte gesichert für die zweite Show der Hottenlotten in 2012 - wieder ganz nach dem Impromotto: "Erwartet das Unerwartete!".

holo_hoch_orange

Sa. 14.04.2012

Thealozzi,
20 Uhr

mordart

MORDART auch 2012 wird weiter gemordet - der zweite Fall im Neuen Jahr

Seit nunmehr 10 Jahren werden im Thealozzi in regelmäßigen Abständen Zeitgenossen um die Ecke gebracht.

Die Täter: bieder dreinblickende Improspieler als Hitmen im Auftrag des Publikums. Denn dieses bestimmt zu Beginn des Abends, wer das Opfer und wer die möglichen Täter sind und nicht zuletzt, mit welcher MordArt ersteres in den Aggregatszustand "tot" versetzt wird.

Und dann wird improvisiert ermittelt. Live und im Moment entstehend entfaltet sich vor den staunenden Augen und Ohren der Gäste ein improvisiertes Mordsvergnügen der besonderen Art. Und Mordart ist nicht nur besonders, sondern auch einzigartig!

An diesem Tag liegt wieder ein Toter regungslos im Theater. Wer war diese Person, mit wem hatte sie es zu tun und wem fehlt vielleicht eines der Beweisstücke am Tatort? Fragen über Fragen!. Immer wieder neu! Imme wieder anders!

Am besten jetzt schon Karten sichern unter info@thealozzi.de oder 0234 17590!

mordart_jubi
holo_orange_quer

Sa. 05.05.2012

Thealozzi,
20 Uhr

duell_show_off_hottenlotten

HAUSGEMACHT- Impro-Soap der Hottenlotten -
DIE PREMIERE im Mai!

2012, das Jahr in dem wir, die Hottenlotten unser 20jähriges Bühnenjubiläum bestreiten. Und natürlich war auch schon viel los in diesem Jahr. Im Thealozzi geben sich - Dank des unermüdlichen Einsatzes von Anja und Philipp - im ersten Halbjahr 2012 internationale Größen der Improszene die Klinke in die Hand. Aber natürlich wollen auch die Hottenlotten in diesm Jahr ein Zeichen setzen. Und keines unter der Kategorie "Oskar für ihr Lebenswerk" (ganz so schlimm ist noch nicht nach 20 Jahren). Nein, wir präsentieren ein neues Format, welches sozusagen aus dem Inneren kommt. Also 100% Hottenlotten.

Deshalb: die Hottenlotten präsentieren "HAUSGEMACHT"

das neue Format der Hottenlotten kommt frisch zubereitet auf den Improtisch.

Ort des Geschehens: Sechs Orte in und um ein Haus.
Wer wohnt dort?
In welchem Milieu spielt sich das Geschehen ab?
An welchen Schauplätzen entwickelt sich die Handlung?
Ihr bestimmt und werdet Zeuge der Höhen und Abgründe menschlichen Zusammenlebens und der difizielen Beziehungsgeflechte einer Hausgemeinschaft.

Eine Mixtur unterschiedlicher Charaktere mit ihren Träumen,Tränen und Triumphen unter einem Dach.

…und alles ist "Hausgemacht"

Samstag, 05. 05., 20 Uhr, Kulturhaus Thealozzi, Pestalozzistr. 21
44793 Bochum, Eintritt: 10 €, Infos & Karten: info@thealozzi.de

holo_hoch_orange

Sa. 02.06.2012

Thealozzi,
20 Uhr

mordart

MORDART auch 2012 wird weiter gemordet - die heisse Sommeredition

Zum dritten Mal in ihrem Jubiläum -Jahr laden die Hottenlotten zu MORDART, der improvisierten Mörderjagd auf der Thealozzi-Bühne.

Die Täter: bieder dreinblickende Improspieler als Auftragskiller im Dienste des Publikums. Dieses bestimmt zu Beginn des Abends, wer das Opfer und wer der Täter ist, und nicht zuletzt, mit welcher MordArt ersteres in den Aggregatszustand "tot" versetzt wird.

Und dann wird improvisiert ermittelt. Live und im Moment entstehend entfaltet sich vor den staunenden Augen und Ohren der Gäste ein improvisiertes Mordsvergnügen der besonderen Art. Und dieses Mal wird es heiß: anlässlich der hoffentlich mehr als warmen Wetterlage spielen die Hottenlotten diesmal die

MORDART – Holiday – Edition.

Todesfälle am Urlaubsort – davon wusste schon Chief Brody ein Lied zu singen. Aber was, wenn der Verantwortliche des sommerlichen Todesreigens kein großer weißer Hai ist, sondern eher unter den Miturlaubern zu suchen ist?

Wir alle wissen: die Frage, wer nun welchen Liegestuhl wann besetzen darf, hat schon zu mancherlei Unbill geführt. Der Gedanke, den unschönen Worten Taten folgen zu lassen, drängt sich da geradezu auf. Seien Sie dabei, wenn verschüttete Sonnenmilch zu vergossenem Blut führt oder Direktoren von nicht ganz den Prospektbeschreibungen entsprechenden Hotels die Mordlust ihrer Gäste zu fürchten haben.

Wie auch immer der Fall ausgeht, entscheidet sich live auf auf der Bühne. Das Publikum ist wie immer dazu eingeladen, Gegenstände auf die Bühne zu werfen, die den ermittelnden Spielern als Indizien im Mordfall des Abends dienen werden.
Panik unter Palmen, Mord auf Mallorca, Blutbad am Baggersee ... und am besten jetzt schon Karten sichern unter info@thealozzi.de oder 0234 1 75 90

mordart-sommer_edition
holo_orange_quer

Sa. 21.07.2012

Thealozzi,
20 Uhr

hottenlotten

DIE GROSSE IMPRO-SOMMERFRISCHE 2012

Balzer & Regener präsentieren: Impro-Sommerfrische 2012
Mendocino zu Gast in Bochum

Nachdem in diesem Jahr bereits diverse Größen des Improvisationstheaters aus Kanada und Belgien ihrer Einladung gefolgt sind, begrüßen Balzer & Regener nun mit dem großartigen Doug Nunn einen hippiesk - entspannten Vertreter dieser schönen Kunst aus Mendocino im Norden Kaliforniens.

Wie es nun schon seit 5 Jahren Tradition ist, wird Doug mit der tatkräftigen Unterstützung diverser bunt zusammengewürfelter Spieler einen knackigen improvisierten Theaterabend auf die Bühne bringen, wobei sich das Team dieses Mal vor allem auf ur-amerikanische Genres konzentriert und einen Hauch von Tarantino, Williams, Chandler und Allen in improvisierter Form zum Besten geben wird.

Ansonsten behalten wir sämtliche traditionelle Zutaten dieses erfrischenden Sommer-Cocktails bei: kühle Getränke, Spielfreude galore im und ums Thealozzi herum, heißes Grillgut und das alles für nur 10,- € Eintritt.

Im Zeichen des Pinguins spielen u. a. Anja Balzer, Phil Regener, the Big Doug himself und diverse Überraschungsgäste.

Balzer & Regener – die Marke für internationales Improtheater in Bochum..

Eintritt: 10,- Euro /erm. 8,- Euro

ommerfrische
doug
holo_hoch_orange

Sa. 01.09.2012

Thealozzi,
20 Uhr

holo_orange

DIE HOTTENLOTTEN präsentieren :
der theatraler Wettstreit mit Panhas (Gelsenkirchen) …


Endlich ist es soweit: die Hottenlotten melden sich mit einem Paukenschlag aus dem Sommer-Trainingslager zurück und treten zum ersten Mal in diesem Jahr gegen eine Gastmannschaft zum theatralen Wettstreit an:

Panhas aus Gelsenkirchen, alte Weggefährten der Hottenlotten (man denke an den Ruhr-Cup vor einigen Jahren), schicken eine Auswahl, die sich in Sachen
Bühnensport mit unseren Mädels und Jungs messen wird.

Auch wenn Gelsenkirchen und Bochum in Sachen Fußball in verschiedenen Ligen spielen mögen, auf der Bühne begegnet man sich in Augenhöhe. Und egal, wer die Bühne am Ende nach einem schweißtreibenden Wettkampf, bei dem nicht nur die Lachmuskeln strapaziert werden, als Sieger verlässt:

das Publikum darf sich auf einen grandiosen Theaterabend mit kurzen und knackigen Szenen, Spielfreude, Witz und haarsträubenden Diszipli-
nen freuen.

Reservierungen: 0234/17590 oder info@thealozzi.de

wettstreit panhas

Sa. 06.10.2012

Thealozzi,
20 Uhr

mordart

MORDART auch 2012 wird weiter gemordet - wir folgen der Tradition

Zum vierten Mal in unserem Jubiläumsjahr laden wir zu MORDART, der improvisierten Mörderjagd auf der Thealozzi-Bühne ein.

Die Täter: bieder dreinblickende Improspieler als Auftragskiller im Dienste des Publikums. Dieses bestimmt zu Beginn des Abends, wer das Opfer und wer der Täter ist, und nicht zuletzt mit welcher MordArt ersteres in den Aggregatszustand "tot" versetzt wird.

Und dann wird improvisiert ermittelt. Live und im Moment entstehend entfaltet sich vor den staunenden Augen und Ohren der Gäste ein improvisiertes Mordsvergnügen der besonderen Art. Und Mordart ist nicht nur besonders, sondern auch einzigartig: original nur von uns – den Hottenlotten aus Bochum!

MORDART – wir folgen der Tradition!

denn auch im 11. Jahr werden im Thealozzi weiter in regelmäßigen Abständen Zeitgenossen um die Ecke gebracht.

An diesem Tag liegt wieder ein Toter regungslos im Theater. Wer war diese Person, mit wem hatte sie es zu tun und wem fehlt vielleicht eines der Beweisstücke am Tatort? Fragen über Fragen!. Immer wieder neu! Immer wieder anders!

Wie auch immer der Fall ausgeht entscheidet sich live auf auf der Bühne. Das Publikum ist wie immer dazu eingeladen, Gegenstände auf die Bühne zu werfen, die den ermittelnden Spielern als Indizien im Mordfall des Abends dienen werden.
Und seit Anbeginn unseres Jubiläumsjahres 2012 fragen wir euch auch nach dem Millieu in dem der Fall spielen soll. Am besten jetzt schon Karten sichern unter info@thealozzi.de oder 0234 1 75 90

mordart-sommer_edition
holo_orange_quer

Sa. 03.11.2012

Thealozzi,
20 Uhr

duell_show_off_hottenlotten

HAUSGEMACHT- die Impro-Soap mit den Hottenlotten

2012, das Jahr in dem wir, die Hottenlotten unser 20jähriges Bühnenjubiläum bestreiten. Und natürlich war auch schon viel los in diesem Jahr. Im Thealozzi bereichern - Dank des unermüdlichen Einsatzes von Anja und Philipp - auch im zweiten Halbjahr 2012 internationale Größen der Improszene das Programm im Thealozzi. Aber auch die Hottenlotten haben in diesem Jahr ein Zeichen gesetzt.

Und keines unter der Kategorie "Oskar für ihr Lebenswerk". Nein, ein ganz neues Format, welches aus dem Inneren kommt. Also 100% Hottenlotten. Und das haben wir nach der Premiere im Mai in unermüdlicher Probenarbeit weiter verfeinert und möchten es euch nach dem Oktober-Mordart im November noch einmal präsentieren:

Deshalb spielen wir für euch: "HAUSGEMACHT"

Und um was geht es dabei noch einmal?

Ort des Geschehens: Sechs Orte in und um ein Haus.
Wer wohnt dort?
In welchem Milieu spielt sich das Geschehen ab?
An welchen Schauplätzen entwickelt sich die Handlung?
Ihr bestimmt und werdet Zeuge der Höhen und Abgründe menschlichen Zusammenlebens und der difizielen Beziehungsgeflechte einer Hausgemeinschaft.

Eine Mixtur unterschiedlicher Charaktere mit ihren Träumen,Tränen und Triumphen unter einem Dach.

…und alles ist "Hausgemacht"

Samstag, 05. 05., 20 Uhr, Kulturhaus Thealozzi, Pestalozzistr. 21
44793 Bochum, Eintritt: 10 €, Infos & Karten: info@thealozzi.de

holo_hoch_orange

Sa. 01.12.2012

Thealozzi,
20 Uhr

duell_show_off_hottenlotten

IMPROSHOW -- "Ende–Kalender"

Wir feiern das Ende des Mayakalenders mit unserer letzten Show  (hoffentlich nur?) in 2012.

Unsere traditionelle Kalender-Show zum Advent – ein Klassiker, den wir die vergangenen beiden Jahre pausiert haben. Aus gegebenem Anlass graben wir ihn in diesem Jahr wieder aus.

Denn das Ende des Maya-Kalenders ist nahe. Welche Konsequenzen das haben wird und ob tatsächlich noch alle Türchen geöffnet werden können, das liegt in den Sternen und die Zeit wird es zeigen!

Und wer schon einmal dabei war, erinnert  sich bestimmt noch gut: da präsentierten die Hottenlotten Ihrem Publikum  einen Kalender voller improvisierter Überraschungen.  Und welche improvisierten Spielarten hinter den einzelnen Türchen  verborgen sind, erfahren Spieler wie Publikum erst beim Aufmachen.

Aufmachen?

Ja sicher. Denn vor jeder Szene wird das nächste Kalendertürchen geöffnet und damit die nächste Herausforderung für die Hottenlotten. Und welches das nächste Türchen ist bestimmen natürlich Sie. Und auch sonst sind Sie gefragt. Denn Ihre Inspiration macht aus der jeweiligen Herausforderung erst improvisierte Realität. Ob noch alle Türchen geöffnet werden können das bestimmt die Zeit. Denn wenn die Zeit gekommen ist, ist der Kalender (bzw. die Show) zu Ende.

Auch beim Maya-Kalender

 … ist wie gewohnt nichts vorbereitet und auch nicht abgesprochen.  Ihre Wünsche  sind gefragt. Und die werden ohne Verzug  vor aller Augen umgesetzt. Voll improvisiert eben. Nun nicht  lange gezögert und Karte gesichert für den letzten Auftritt der Hottenlotten (hoffentlich nur) im alten Jahr 2012.

holo_hoch_orange
maya-kalender
Schau mal rein!

Das wars 2005 (Termine-Archiv)
Das wars 2006 (Termine-Archiv)
Das wars 2007 (Termine-Archiv)
Das wars 2008 (Termine-Archiv)
Das wars 2009 (Termine-Archiv)
Das wars 2010 (Termine-Archiv)
Das wars 2011 (Termine-Archiv)

Das wars 2013 (Termine-Archiv)
Das wars 2014 (Termine-Archiv)
Das wars 2015 (Termine-Archiv)
Das wars 2016 (Termine-Archiv)

Termine-aktuell

• Seitenanfang •